Permapack – bietet Lösungen, die in vielen Märkten gefragt sind

Mit innovativen Ideen werden auch künftig einfach bessere Lösungen entwickelt.

Produktion von Laminattuben

 

Permafix – die Eigenmarke der Permapack

 

[Beitrag im Magazin LEADER November 2016] Erfolg basiert auf hohem Einsatz und Know-how. Mit innovativen Produkten, neuen Technologien und massgeschneiderten Gesamtlösungen in zahlreichen Anwendungsgebieten unterstützt Permapack ihre Kunden, macht sie produktiver und erfolgreicher.

Permapack ist ein erfolgreiches Schweizer Produktions- und Handelsunternehmen in Familienbesitz, welches vor bald 60 Jahren von Walter und Elsy Sonderegger gegründet wurde. Zu Beginn stand der Handel mit Klebebändern im Zentrum und schon kurze Zeit später wurden die ersten Selbstklebe-Etiketten in Rorschach bedruckt. 1995 übertrug der Gründer die Geschäftsleitung im Sinne der Nachfolgeregelung an seinen Schwiegersohn Thomas Hansmann. Dieser entwickelte die Permapack erfolgreich und mit stetigem Wachstum weiter.

Diversifikation als Chance

Heute werden erstklassige Produkte wie Klebebänder, Selbstklebe-Etiketten, Laminattuben, Verpackungsfolien, Dichtstoffe, Do-it- und Gartenartikel sowie durchdachte Gesamtlösungen in die Bereiche Bau, Industrie, Retail, Non Food, Food und Cosmetics vertrieben. Zum einen gehört Permapack, dank modernsten Anlagen und umfassendem Knowhow der Mitarbeitenden zu den führenden Druckereien Europas. Tuben, Etiketten und Folien werden sowohl für den einfachen Bedarf als auch für höchste Ansprüche bedruckt und veredelt. Zum anderen bietet Permapack unter der Eigenmarke Permafix ein umfassendes Produkte-Sortiment für die Anwendungsbereiche Kleben, Schützen, Dichten sowie unter der Eigenmarke Gartec verschiedene Gartensortimente. Abgerundet wird das Angebot mit zahlreichen Produkten von bekannten, internationalen Firmen, für deren Vertrieb Permapack in der Schweiz zuständig ist.

Die breite Diversifikation gehört zur strategischen Ausrichtung der Firma. Ziel ist es, dank verschieden gelagerten Märkten die Risiken zu verteilen und damit Sicherheit über Konjunkturzyklen hinweg zu schaffen. Von zentraler Bedeutung sind dabei die Konkurrenz- und Europafähigkeit, was bedeutet, sich einerseits in der Schweiz gegen ausländische Anbieter durchzusetzen und andererseits die Produkte in gezielt ausgewählten Exportmärkten zu verkaufen.

Investitionen in die Zukunft

Um den Erfolg auch in Zukunft zu sichern, investiert Permapack laufend in neue Technologien und Digitalisierung. Im Sinne der Vorwärtsstrategie hat sie den Produktionsstandort ausgebaut und neue Arbeitsplätze geschaffen. Seit April 2016 werden nicht nur Tubenlaminate bedruckt, sondern daraus auch gleich abfüllfertige Laminattuben gefertigt. Im ersten halben Jahr waren es bereits 10 Millionen Stück. Mit der diesjährigen Anschaffung einer zusätzlichen Digitaldruckmaschine wurde das bestehende Angebot an verschiedenen Druckverfahren weiter ausgebaut. Damit ist Permapack in der Lage, ein noch breiteres Spektrum an Kundenbedürfnissen abzudecken bzw. eine grössere Palette an Produkten zu fertigen.

Standort Schweiz

Die Herausforderungen für Firmen mit dem Produktionsstandort Schweiz sind gewachsen. Vor allem die im Vergleich zum Ausland hohen Lohnkosten erschweren die Konkurrenzfähigkeit. Um Kosten zu sparen, werden die Prozesse entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Permapack laufend überprüft und optimiert. Eine Produktionssteigerung wird auch dank gut ausgebildeten und motivierten Arbeitskräften erreicht, die bei Permapack einen attraktiven Arbeitgeber finden. Spannende Zukunftsperspektiven stehen auch den 24 Lernenden offen, die in den Berufen Kauffrau/Kaufmann, Polygraf/in, Flexodrucker/in, Logistiker/in ausgebildet werden. Mit innovativen Ideen werden auch künftig einfach besser Lösungen entwickelt, um national und international konkurrenzfähig zu bleiben.

Autor

Thomas Hansmann
CEO
Permapack AG

Permapack AG

Permapack ist ein erfolgreiches Schweizer Produktions- und Handelsunternehmen in Familienbesitz. Die Permapack mit Sitz in Rorschach ist facettenreich: In den sechs Anwendungsbereichen Bau, Industrie, Retail, Non Food, Food und Cosmetics, werden Produkte wie Klebebänder, Selbstklebe-Etiketten, Verpackungsfolien, Dichtstoffe, Do-it und Gartenartikel hergestellt und vertrieben. Mit 480 Mitarbeitenden erzielte Permapack 2015 einen Umsatz von rund 110 Millionen Schweizer Franken.

Permapack AG
Reitbahnstrasse 51
9401 Rorschach
Tel. +41 71 844 12 12
Fax +41 71 844 12 13
info@permapack.ch

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Spezialisten beraten Sie gerne!

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine E-Mail!

Tel. +41 71 844 12 12

Permapack AG
Reitbahnstrasse 51
CH-9401 Rorschach